Neujahrskonzert 2017

Bei diesem Neujahrskonzert kam jeder Register solistisch zum Einsatz. Der erste Konzertteil wurde von einem Marsch "Die schwaren Jäger" eröffnet. Weiterhin folgten "A Jubilant Ouverture" und "Slavischer Tanz No.8" die eine Herausforderung für alle Holzblasinstrumente stellten. Mit "Hora Stacato" konnten die Zuschauer ein tolles Xylophon Solo Stück hören. In dem moderneren Konzertteil war dieses Mal das Blech im Vordergrund. Gespielt wurden zum Beispiel "Spanish Fever" und "Copacabana". Abschließend durfte ein Klassiker von Abba mit einem wunderschönen Sopran Saxophon Solo "Abba Symphonic" nicht fehlen. Alles in allem ein Konzert mit vielen bekannten Melodien.